Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

HYDROPINISCHE BEHANDLUNG

Das oligominerale Wasser von Comano Terme hilft – Dank der harntreibenden Wirkung – den Körper zu entschlagen und zu reinigen und versorgt die Haut gleichzeitig mit wertvollen Salzen.
Leicht und gut verdaulich, wenn auch in größeren Mengen, hat das Thermalwasser von Comano eine sehr gute harntreibende Wirkung, verbessert den Wasser- und Salzersatz und ist vor allem für die Vorbeugung und Heilung von Nieren- und Harnwegpathologien zu empfehlen sowie gegen Nierensteine oder Nierenentzündungen.

Im Grand Hotel Terme di Comano erfolgt die Einnahme des Thermalwassers direkt am Brunnen im Innern der Thermal Hall.

Die Hydropinische Behandlung ist konventioniert mit dem Nationalen Sanitätsbetrieb. Download der Thermalkuren und weitere Informationen.